Kreis Düren

POL-DN: Moppedfahrer will Zusammenstoß vermeiden und rutscht unter PKW

Polizei Düren

Jülich (ots)

Ein 52-jähriger aus Aldenhoven befuhr mit seinem Leichtkraftrad die Straße ‘An der Vogelstange’ stadtauswärts. Ihm entgegen kam eine 28-jährige Pkw Fahrerin. In Höhe der Zülpicher Straße übersah diese den vorrangberechtigten Kradfahrer und bog nach links ab. Der Kradfahrer kam in Folge des Bremsmanövers zu Fall und rutschte seitlich unter den Pkw. Da die Geschwindigkeit in dieser Straße auf 30 km/h begrenzt ist, zog sich der Kradfahrer nur leichte Verletzungen zu, Schürfwunden und leichte Rückenschmerzen. Zur vorsorglichen Untersuchung wurde der Kradfahrer in ein Krankenhaus verbracht.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren

Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100

Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!