Essen

POL-E: Essen: Autodiebe stahlen in Kettwig einen Porsche- Panamera- Schlussmeldung- Ermittlungen nehmen unerwartete Wendung

19.02.2020 – 14:59

Polizei Essen

Essen (ots)

45219 E.- Kettwig: In der Nacht von Donnerstag auf Freitag (30./31. Januar 2020) “stahlen Autodiebe” von einem Parkplatz an der Ringstraße/ Bereich “Bauerschaft” einen schwarzen Porsche-Panamera. -Wir berichteten am 4. Februar um 10:30 Uhr- Grenzüberschreitend wurde sofort nach dem Fahrzeug gefahndet und das für Einbrüche- und KFZ- Delikte zuständige Kommissariat 32 übernahm die weiteren Ermittlungen. Heute berichtet der zuständige Kriminalbeamte von einer unerwarteten Wendung und der damit verbundenen Rücknahme der Fahrzeugfahndung. Neben dem Fahrzeugbesitzer, der die Diebstahlsanzeige bei der Polizei aufgab, konnte auch der Fahrzeugeigentümer ermittelt und befragt werden. Dieser gab an, ein Büro mit der Sicherstellung des Sportwagens beauftragt zu haben, welches den Wagen in der besagten Nacht abschleppte. Gemeinsam mit der Staatsanwaltschaft wird jetzt geprüft, ob durch den ehemaligen Fahrzeugbesitzer Straftatbestände erfüllt worden sein könnten. Die Fahndung nach dem Porsche Panamera wird hiermit zurückgenommen./Peke

Rückfragen bitte an:

Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

https://twitter.com/Polizei_NRW_E
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!