Märkischer Kreis

POL-MK: Wetterhahn ausgegraben

19.02.2020 – 14:52

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Bild-Infos

Download

Plettenberg (ots)

Der Wetterhahn der Christuskirche ist wieder aufgetaucht! Mitarbeiter der Telekom haben den fast einen Meter großen goldenen Vogel vor einigen Tagen aus einer Wiese gezogen. Er steckte keine 100 Meter vom Gotteshaus entfernt an der Brachtstraße im Boden. Heute hat der Pastor den leicht gerupften Hahn im Kriminalkommissariat in Plettenberg identifiziert und nach Hause geholt. Der über 100 Jahre alte Gockel war vor sechseinhalb Jahren vom eingerüsteten Turm der Christuskirche verschwunden. Zuletzt “lebend” auf dem hohen Punkt gesehen wurde er am 29. Juli 2013.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Pressestelle Polizei Märkischer Kreis

Telefon: +49 (02371) 9199-1220 bis -1222

E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de

http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!