Münster

POL-MS: Nach Unfall mit Tiertransporter auf der A31 bei Dorsten – Lembeck, Fahrbahn wieder frei

Münster / Dorsten (ots)

Nachtrag zur Pressemitteilung “Unfall auf der A31 bei Dorsten – Lembeck, Tiertransporter kommt von der Fahrbahn ab” (ots vom 13.8., 7:32 Uhr)

Die Bergung des verunglückten Tiertransporters ist schneller als vorausgesehen abgeschlossen und die Autobahn wurde wieder freigegeben.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster

Leitstelle

Arnd Breitkopf

Telefon: 0251 275-1010

https://muenster.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!