Enneperuhrkreis

POL-EN: Hattingen – Zwei leichtverletzte Personen bei Verkehrsunfall

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Hattingen (ots)

Am 14.05.2021, gegen 09:40 Uhr, beabsichtigte eine 27-jährige Hattingerin mit ihrem Hyundai an der Raabestraße in den fließenden Verkehr einzufahren. Dabei übersah sie den, sich bereits neben ihr befindlichen, 62-jährigen Hattinger mit seinem Suzuki, welcher die Raabestraße in Fahrtrichtung “Im Bruchfeld” befuhr.

Es kam zu einem Zusammenstoß, wobei beide Personen leichtverletzt wurden.

Sie begaben sich selbstständig in ärztliche Behandlung. Es entstand ein Sachschaden von ca. 8500 Euro. Beide Fahrzeuge blieben fahrbereit.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Pressestelle

Leitstelle Ennepe-Ruhr

Telefon: 02336/9166-2120

Mobil: 0174/6310227

Fax: 02336/9166-2199

E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!