Allgemein Borken

POL-BOR: Bahnhof Reken – Ein Verletzter bei Verkehrsunfall

Bahnhof Reken (ots) – (fr) Am Samstag wollte ein 45 Jahre alter Autofahrer aus Dosten-Wulfen gegen 09.00 Uhr von der Straße “Alte Ziegelei” nach links auf den Rudolf-Diesel-Ring abbiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem entgegen kommenden Pkw eines 25-Jährigen aus Bahnhof Reken. Der 25-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Der Rettungsdienst brachte ihn ins Borkener Krankenhaus, welches er nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnte.

Bei dem Verkehrsunfall entstand ein Sachschaden in einer Gesamthöhe von ca. 8.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Frank Rentmeister
Telefon: 02861-900-2200
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!