Allgemein Bonn

POL-BN: Fahndungsfotos: Unbekannte hebt nach Geldbörsendiebstahl in Bonn-Gronau mehrere tausend Euro ab – Polizei bittet um Hinweise

Bonn (ots) – Nach einem Geldbörsendiebstahl am 11.01.2017 bittet die Bonner Polizei um Hinweise zur Identifizierung einer Frau: In dem Zeitraum zwischen 09:30 und 18:15 Uhr entwendete ein bislang noch unbekannter Täter / eine unbekannte Täterin aus einem Bürobereich in Bonn-Gronau die Geldbörse einer Geschädigten. Im Anschluss an die Tat kam es in einer Bankfiliale in Bonn-Beuel zu einer Verwertungstat – eine noch nicht identifizierte Frau hob mit der EC-Karte der Geschädigten, unter Vorlage deren Ausweises, mehrere tausend Euro ab. Da die bisherigen Ermittlungen des zuständigen KK 36 nicht zur Identifizierung der “Geldabheberin” führten, erfolgt nunmehr auf der Grundlage eines richterlichen Beschlusses die Veröffentlichung von Bildern aus der Überwachungskamera der Bank. Hinweise zur Identität oder zum aktuellen Aufenthaltsort der auf den Fotos gezeigten Person nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0228-150 entgegen. Rückfragen bitte an:
Polizei Bonn
Pressestelle
Telefon: 0228 – 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202www.polizei-bonn.de
Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung

Bonn

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!