Aachen Allgemein

POL-AC: Nachtrag: Nach Sexualdelikt in Alsdorf; Tatverdacht erhärtete sich nach Vernehmungen von Zeugen nicht

Alsdorf (ots) – Die Polizei hat noch am Dienstag nach dem Verdacht eines Sexualdeliktes einen zweiten möglichen Tatverdächtigen, einen 32-jährigen Mann in Alsdorf festgenommen (wir hatten gestern über das Sexualdelikt kurz berichtet: “Größerer Polizeieinsatz in der Poststraße”).

Am Nachmittag wurden die beiden Männer, die die Tat bestreiten, auf freien Fuß gesetzt. Darüber hinaus erhärteten Ermittlungen und weitere Vernehmungen den Tatverdacht nicht.

Eine 31-jährige Frau aus dem Nordkreis hatte bei der Polizei angegeben, am Montagabend Opfer eines Sexualdeliktes geworden zu sein. Daraufhin hatte es Dienstagmorgen die Festnahme des 31-Jährigen und am Dienstagabend die Festnahme des 32-Jährigen gegeben.

Die Ermittlungen dauern an. (pk)

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!