Oberhausen

POL-OB: Blitzermeldung für Oberhausen

Polizeipräsidium Oberhausen

Bild-Infos

Download

Oberhausen (ots)

Kommentare auf unsere täglichen Ankündigungen von einer der zahlreichen Geschwindigkeitsmessstellen in Oberhausen werden in den sozialen Medien immer noch oft mit hämischen Kommentaren wie: “Habt Ihr sonst nichts zu tun”, “Wegelagerer” oder “Fangt lieber richtige Verbrecher” markiert.

Unsere Kolleginnen und Kollegen an den Kontrollstellen haben zu diesen Zeiten in der Regel tatsächlich nichts Besseres zu tun, als die redlichen Verkehrsteilnehmer vor den Rasern zu schützen.

Sollten wir irgend wann einmal KEINE Geschwindigkeitsverstöße mehr feststellen, dann könnte man darüber reden…

Wegelagerer waren damals im Unrecht und haben gegen geltendes Recht verstoßen. Das wären dann aber, wenn man der Analogie folgen und das auf unsere heutigen Verhältnisse übertragen möchte, doch nicht diejenigen, die sich für die Einhaltung auch der Gesetze und Regeln im Straßenverkehr einsetzen und so alle redlichen Verkehrsteilnehmer schützen wollen!

Richtige Verbrecher fangen unsere Kolleginnen und Kollegen dann teilweise auch noch quasi “ganz nebenbei”. Immer dann, wenn aktuell wichtigere oder dringliche Einsätze aufpoppen, werden diese selbstverständlich auch von allen Kolleginnen und Kollegen unterstützt, die gerade im Dienst und auf den Straßen unterwegs sind.

Über ihre Festnahmeerfolge berichten wir dann ja auch gerne und ausgiebig…

Aber das all das wissen die Kommentatoren unserer Blitzermeldungen eigentlich ja ganz genau. Vielleicht wollen sie ja einfach nur ein schlechtes Gewissen etwas beruhigen…

Darum lassen wir uns auch nicht beirren und informieren wir Sie auch jetzt wieder über einige der zahlreichen Kontrollpunkte in der kommenden Woche:

Montag 31.01.2022

Bergstraße

Dienstag 01.02.2022

Einbleckstraße

Mittwoch 02.02.2022

Rolandstraße

Donnerstag 03.02.2022

Hiesfelder Straße

Freitag 04.02.2022

Körnerstraße

Es gibt aber eine ganz simple Strategie, um unliebsame Zusammenkünfte von vorne herein auszuschließen:

Beachten Sie immer und überall die gültigen Verkehrsvorschriften!

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen

Telefon: 0208/826 22 22

E-Mail: pressestelle.oberhausen@polizei.nrw.de

https://oberhausen.polizei.nrw

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!