Oberhausen

POL-OB: 40-Tonner mit Vollgas unterwegs

Polizeipräsidium Oberhausen

Oberhausen (ots)

Viel zu schnell war ein 24-Jähriger am Freitagvormittag (28.05.) mit seinem 40 Tonner auf der Mecklenburger Straße unterwegs: erlaubt sind hier 30 km/h. Die gemessene Geschwindigkeit: 69 km/h. Auch nach Abzug der Toleranz noch mehr als das Doppelte zu schnell! Das bedeutet für den LKW-Fahrer zwei Punkte, 200 Euro Strafe und einen Monat Fahrverbot. Die Antwort des Holländers: “So schnell?” Hoffentlich fährt er in Zukunft vorsichtiger.

Rückfragen bitte an:

Polizei Oberhausen auf www.facebook.com/Polizei.NRW.OB

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen

Pressestelle

Telefon: 0208/826 22 22

E-Mail: pressestelle.oberhausen@polizei.nrw.de

https://oberhausen.polizei.nrw

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!