Münster

POL-MS: Ungewöhnliche Betrugsmasche erreicht Smartphone-Nutzer – Warnung vor SMS mit angefügten Links

Polizei Münster

Münster (ots)

Aktuell hat die Polizei Hinweise auf eine neue und zugleich ungewöhnliche mutmaßliche Betrugsmasche erhalten. Smartphone-Nutzer bekommen eine SMS mit einem Link zugesandt. Der Inhalt der Nachricht bezieht sich auf eine “Telefonbanking-Zahlung”, die zu einer bestimmten Uhrzeit am heutigen Tag durchgeführt werden soll. Zur Bestätigung der Details sollen die Betroffenen einem Link folgen.

Bei den bereits bekannt gewordenen Fällen haben die Betroffenen kurz vor dieser SMS bereits eine weitere SMS erhalten, die eine kryptische Zeichenfolge enthielt. Momentan ist nicht bekannt, was bei dem Anklicken des Links passiert. Die Polizei geht jedoch von einer neuen Betrugsmasche aus und warnt ausdrücklich davor, die SMS zu öffnen und hinterlegte Links anzuklicken.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster

Angela Lüttmann

Telefon: 0251 – 275 1010

E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de

https://muenster.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!