Kreis Recklinghausen

POL-RE: Recklinghausen: Autofahrer erfasst neunjährigen Fahrradfahrer auf der Henrichenburger Straße

POL-RE: Recklinghausen: Autofahrer erfasst neunjährigen Fahrradfahrer auf der Henrichenburger Straße 18. Mai 2018

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!

Recklinghausen (ots) – Am Donnerstag, gegen 16 Uhr, fuhr ein 33-jähriger Autofahrer aus Castrop-Rauxel auf der Henrichenburger Straße. Als ein neunjähriger Fahrradfahrer aus Recklinghausen aus einer Hauseinfahrt auf die Henrichenburger Straße fuhr, um diese zu überqueren, wurde der Fahrradfahrer vom Autofahrer erfasst. Der Neunjährige stürzte und wurde dabei leiht verletzt. Er wurde zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Es entstand 1.200 Euro Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen

Michael Franz

Telefon: 02361/55-1031

E-Mail: [email protected]

www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!