Kreis Recklinghausen

POL-RE: Marl: Mutmaßliche Einbrecher dank aufmerksamer Nachbarin erwischt

27.11.2020 – 14:34

Polizeipräsidium Recklinghausen

RecklinghausenRecklinghausen (ots)

Einer aufmerksamen Zeugin sind heute Mittag auf der Joseph-Haydn-Straße zwei verdächtige Personen aufgefallen. Die Beiden wollten offensichtlich gegen 12.30 Uhr in ein Wohnhaus einbrechen. Polizeibeamte haben die Tatverdächtigen “auf frischer Tat” angetroffen. Eine Terrassentür war bereits eingeschlagen. Bei den beiden Tatverdächtigen handelt es sich um einen 15-Jährigen aus Herten und eine 12-Jährige aus Gelsenkirchen, sie mussten mit zur Wache. Die weiteren Ermittlungen dauern an. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde nichts gestohlen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen

Pressestelle

Annette Achenbach

Telefon: 02361 55 1048

E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de

www.polizei.nrw.de

Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf:

www.polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizei.nrw.re

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!