Kreis Recklinghausen

POL-RE: Kreis Recklinghausen/Bottrop: Einbrüche und Dieseldiebstähle

Recklinghausen (ots) – Bottrop:

Durch ein aufgehebeltes Fenster drangen Unbekannte am Donnerstag (nachmittags) in ein Haus an der Käthe-Kollwitz-Straße ein. Sie durchsuchten einen Teil des Hauses und flüchteten unerkannt. Sie erbeuteten Bargeld.

An einer Baustelle an der Essener Straße haben Unbekannten aus einer Baumaschine über 300 Liter Diesel abgezapft und gestohlen. Die Diebe kamen in der Nacht zu Freitag.

Ein Kindergarten an der Straße “Zum Prosperpark” wurde in der Nacht zu Freitag von Einbrechern aufgesucht. Sie hebelten ein Fenster und stiegen ein. Dann nahmen sie Elektrogeräte und Bargeld mit und flüchteten unerkannt.

Castrop-Rauxel:

Nachdem sie ein Fenster an der Pallasstraße aufgehebelt haben, stiegen Einbrecher am Donnerstagnachmittag in eine Wohnung ein. Sie durchsuchten die Zimmer und erbeuteten Schmuck und Bargeld. Dann flüchteten sie unerkannt.

Datteln:

Die Scheibe eines Supermarktes an der Castroper Straße ist in der Nacht um 2.45 h eingeschlagen worden. Unbekannte sind dannn in das Geschäft eingestiegen und haben versucht, drinnen noch zwei Türen aufzuhebeln. Ein Alarm löste aus. Die Täter entkamen unerkannt. Ob sie etwas mitgenommen haben, steht noch nicht fest.

Aus zwei Baggern, die an der Wiesenstraße standen, sind etwa 200 Liter Diesel gestohlen worden. Die Diebe kamen in der Nacht zu Freitag und hatten die Tankdeckel aufgebrochen.

Recklinghausen:

Mit Geld und mehreren Flaschen Schnaps entkamen Einbrecher, die in der Nacht zu Donnerstag am Markt einen Verkaufsstand aufgebrochen haben. In der Nacht zu Freitag kamen die Diebe erneut und nahmen wieder Spirituosen mit.

Aus einem Vereinsheim an der Karlstraße haben Einbrecher drei Kisten Bier, vier Kisten Leergut und einen Kochtopf gestohlen. Die Unbekannten hatten eine Tür aufgehebelt und sich so Zutritt verschafft. Dann flüchteten sie mit dem Diebesgut. Der Einbruch wurde zwischen Donnerstagnachmittag und Freitagmorgen verübt.

An der Herrenstraße haben Einbrecher in der Nacht zu Freitag die Scheibe eines Wintergartens an einer Gaststätte eingeschlagen. Die Unbekannten kamen durch das Loch in die Räume und nahmen aus einer Kasse Bargeld mit. Dann flüchteten sie mit ihrer Beute.

Eine aufgehebelte Terrassentür diente Einbrechern am Donnerstag in den Abendstunden als Einstieg in ein Haus an der Beethovenstraße. Die Eindringlinge durchwühlten alles und nahmen Schmuck und eine Armbanduhr mit.

Durch ein aufgehebeltes Fenster konnten Einbrecher am Donnerstagnachmittag in eine Wohnung an der Schützenstraße einsteigen. Die Unbekannten hatten vorher die Rollläden hochgeschoben. Sie durchsuchten alle Zimmer und nahmen Schmuck und Bargeld mit. Dann konnten sie unerkannt entkommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen

Ramona Hörst

Telefon: 02361/55-1032

E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de

www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Orte in dieser Meldung Themen in dieser Meldung

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!