Kreis Recklinghausen

POL-RE: Haltern am See: Zwei mutmaßliche Einbrecher festgenommen

Recklinghausen (ots) – Heute Vormittag, gegen 10.20 Uhr, hat eine Frau auf der Münsterstraße einen mutmaßlichen Einbrecher im Haus erwischt. Als die 47-Jährige den unbekannten Mann bemerkte, forderte sie ihn auf, sofort zu verschwinden. Erst nachdem sie ihn etwas energischer aufforderte, verließ er schließlich das Wohnhaus. An einem Metallgatter vor dem Gebäude wartete ein zweiter Tatverdächtiger, der dort möglicherweise “Schmiere” stand. Anschließend liefen beide davon, konnten aber kurz danach von der Polizei festgenommen werden. Die Tatverdächtigen – ein 41-Jähriger aus Bottrop und ein 28-Jähriger aus Bottrop – wurden mit zur Wache genommen. Gestohlen wurde offenbar nichts. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen

Pressestelle

Telefon: 02361 55 1031 oder 02361 55 1032

E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de

www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!