Kreis Recklinghausen

POL-RE: Dorsten: Friedlicher und störungsfreier Verlauf bei Versammlungen

28.11.2020 – 14:30

Polizeipräsidium Recklinghausen

RecklinghausenRecklinghausen (ots)

Die Polizei hat heute in der Dorstener Innenstadt zwei Versammlungen begleitet. Die Kundgebungen verliefen problemlos und störungsfrei.

Die Gruppierung “Querdenken 2361 Vest Recklinghausen” hatte für 12 Uhr eine Kundgebung unter dem Motto “Freiheit und Grundgesetz” am Platz der Deutschen Einheit” angemeldet. Rund 100 Personen nahmen daran teil. Die Versammlung endete gegen 14 Uhr. Vereinzelt kam es zu Verstößen gegen die Corona-Schutzverordnung, weil Teilnehmer keinen Mund-Nasen-Schutz trugen. Das Ordnungsamt hat vier Ordnungswidrigkeitenanzeigen geschrieben und zwei Platzverweise ausgesprochen.

Im Bereich Südgraben, ebenfalls in der Innenstadt, fand ab 11.30 Uhr außerdem eine Versammlung unter dem Motto “Gegendemonstration Querdenker” statt. Hier nahmen etwa 70 Personen teil. Die Veranstaltung endete gegen 13.20 Uhr.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen

Pressestelle

Annette Achenbach

Telefon: 02361 55 1048

E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de

www.polizei.nrw.de

Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf:

www.polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizei.nrw.re

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!