Kreis Kleve

POL-KLE: Emmerich – Zwei Fahrzeuge bei Unfallflucht beschädigt worden / Polizei sucht Zeugen

Emmerich am Rhein (ots)

Am Samstag (26. November 2022) kam es gegen 12:25 Uhr auf der Konrad-Adenauer-Straße in Emmerich, zu einer Unfallflucht. Ein 52-jähriger Mann aus Emmerich befuhr mit seinem grauen Mitsubishi Eclipse Cross, die Konrad-Adenauer-Straße aus Fahrtrichtung s’Heerenberger Straße kommend, als Ihm ein VW Caddy entgegen kam. Der 52-jährige Mann aus Emmerich verringerte zwar seine Geschwindigkeit, dennoch kam es zur seitlichen Kollision der beiden Verkehrsteilnehmer. Während der graue Mitsubishi eine Delle in der vorderen linken Tür sowie Kratzer am linken Außenspiegel davon trug, wurde der VW Caddy am, linken Außenspiegel beschädigt. Der 49-jährige Fahrer des VW Caddy setzt seine Fahrt zunächst unbeirrt fort und konnte durch den anderen Unfallbeteiligten, erst einige Straßen später zur Rede gestellt werden.

Die Polizei bittet Zeugen welche Aussagen zum Unfallhergang machen können, sich bei der Polizei Emmerich unter 02822 7830 zu melden. (pp)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve

Pressestelle Polizei Kleve

Telefon: 02821 504 1111

E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de

https://kleve.polizei.nrw/

Besuchen Sie uns auch auf Facebook und Twitter:

https://www.facebook.com/polizei.nrw.kle

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!