Kreis Höxter

POL-HX: Unfall mit Flucht und schwer verletzter Sozia

Kreispolizeibehörde Höxter

Bad Driburg (ots)

Am frühen Samstagmorgen des 16.10.2021 gegen 00.15 h stellten Polizeibeamten in Bad Driburg in der Straße ‘Am Hellweg’ ein Kleinkraftrad fest, welches mit drei Personen besetzt war. Bei der Kontrolle des Fahrzeugs, versuchte der Fahrzeugführer mit den beiden ‘Beifahrerinnen’ zu flüchten und fuhr gegen einen geparkten PKW, woraufhin alle zu Boden stürzten und sich dann fußläufig in Richtung Bad Driburg Innenstadt entfernten. Im Rahmen der Fahndung konnte der 22jährige Fahrer im Nahbereich angetroffen werden. Eine der beiden Sozia (17 Jahre) kam nach kurzer Flucht zurück zur Unfallörtlichkeit und klagte über Schmerzen. Sie wurde mittels eines RTW dem Krankenhaus zugeführt, wo sie stationär aufgenommen wurde. Die zweite Sozia wurde noch nicht ermittelt.

Bei dem Fahrer des Rollers wurde festgestellt, dass er unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stand. Eine Blutprobe wurde angeordnet. Bei den weiteren Ermittlungen stellte sich zudem heraus, dass der Roller unbefugt in Gebrauch genommen wurde, der Fahrer nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis war und der Roller nicht versichert war. Die entsprechenden Strafverfahren wurden eingeleitet. Zeugen die weitere Angaben zu dem Sachverhalt machen können, werden gebeten, sich mit dem Verkehrskommissariat Höxter unter 05271/9621480

in Verbindung zu setzen. /Wo.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter

– Presse- und Öffentlichkeitsarbeit –

Bismarckstraße 18

37671 Höxter

Telefon: 05271 962-1520

E-Mail: Pressestelle.Hoexter@polizei.nrw.de

https://hoexter.polizei.nrw/

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Höxter

Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!