Kreis Euskirchen

POL-EU: “Spritztour” auf Aschenplatz

Kreispolizeibehörde Euskirchen

Kall-Scheven (ots)

Ein 18-Jähriger aus der Gemeinde Kall befuhr am vergangenen Freitagabend (21 Uhr) mit seinem Pkw den Aschenplatz in Scheven. Dadurch wurde die Spielfläche erheblich beschädigt. Der Schaden liegt im unteren fünfstelligen Euro-Bereich. Zeugen bemerkten die “Spritztour” auf dem Sportplatz. Der junge Fahrer zeigte sich reumütig und kontaktierte selbst den Bauhof und den Verein. Gegen ihn wurde eine Anzeige wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung gefertigt.

Rückfragen bitte an:

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen

Pressestelle

Telefon: 02251/799-203 od. 799-0

Fax: 02251/799-90209

E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de

Internet: https://euskirchen.polizei.nrw/

Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.eu/

Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_eu

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!