Kreis Euskirchen

POL-EU: Kradfahrer verunfallt

Nettershei (ots)

Am Freitag (5. Juli) ereignete sich gegen 11.49 Uhr ein Verkehrsunfall mit einem 20-jährigen Kradfahrer aus dem Kreis Steinfurt auf der Kreisstraße 39 bei Nettersheim-Holzmülheim.

Der Kradfahrer befuhr die Kreisstraße 39 aus Nettersheim-Holzmülheim kommend in Fahrtrichtung Bad Münstereifel-Schönau.

In einer Linkskurve geriet der Mann aus ungeklärter Ursache rechtsseitig von der Fahrbahn ab.

Hierbei prallte er gegen die Schutzplanke und kam im Anschluss zu Fall.

Der Kradfahrer wurde bei dem Unfall verletzt und kam im Anschluss mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen

– Pressestelle –

Telefon: 0 22 51 / 799-299

Fax: 0 22 51 / 799-90209

E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de

Internet: https://euskirchen.polizei.nrw/

Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.eu/

Instagram: https://www.instagram.com/polizei.nrw.eu

Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_eu

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!