Kreis Euskirchen

POL-EU: Beim Abbiegen gegen Doppel-T-Träger geprallt

23.02.2021 – 13:47

Kreispolizeibehörde Euskirchen

53881 Euskirchen-Frauenberg (ots)

Montagnachmittag (16.50 Uhr) befuhr eine 81-Jährige aus Euskirchen mit ihrem Pkw die Landstraße 61 (Nideggener Straße) in Frauenberg. Sie wollte nach links in die Straße “Tannenau” einfahren. Offenbar durch einen Fahrfehler fuhr sie jedoch bei ihrem Abbiegevorgang mit der rechten Fahrzeugseite gegen/auf einen Stahlträger. Ihr Fahrzeug wurde dadurch auf die linke Seite geworfen. Ein Anwohner hatte seinen Zaun mit diesen Stahlträgern verstärkt. Die Fahrerin selbst und ihr ebenfalls 81-jähriger Begleiter wurden schwer verletzt. Rettungswagen brachten sie in Krankenhäuser.

Rückfragen bitte an:

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen

Pressestelle

Telefon: 02251/799-203 od. 799-0

Fax: 02251/799-90209

E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de

Internet: https://euskirchen.polizei.nrw/

Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.eu/

Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_eu

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!