Kreis Düren

POL-DN: Ladendieb schlug zu

17.10.2020 – 14:20

Polizei Düren

Düren (ots)

Um im Besitz seiner Beute zu bleiben schlug ein bislang unbekannter Mann am späten Freitagnachmittag zu: der Ladendetektiv hatte den Diebstahl erkannt und den Fremden im Kassenbereich angesprochen. Dann eskalierte die Situation.

Gegen 16:55 Uhr erhielt die Polizei Kenntnis von dem Sachverhalt. Ein Unbekannter hatte kurz zuvor diverse Waren aus den Regalen eines Supermarktes “An der Festhalle” an sich genommen und beabsichtigte diesen zu verlassen, ohne seine Errungenschaften zu bezahlen. Dies entging dem 54 Jahre alten Ladendetektiv jedoch nicht. Er hatte die Tat über die Aufzeichnungen der Videoüberwachungsanlage beobachtet und sprach den Dieb im Kassenbereich an. Dieser gab sich uneinsichtig und es kam zu einer Rangelei. Die Männer schlugen sich, bis der Täter schließlich aus dem Gebäude rannte – gefolgt von dem Ladendetektiv. Noch auf dem Parkplatz bedrohte der Flüchtende seinen Verfolger mit einem Messer. Dann entkam er über einen angrenzenden Parkplatz in Richtung der Straße Draemannsmühle. Unverletzt blieb der 54-Jährige zurück. Mit ihm auch ein Großteil der Beute, die der Tatverdächtige im Gerangel verlor.

Beamte der Kriminalpolizei suchten am Tatort nach Spuren. Ihre Ergebnisse werden derzeit noch ausgewertet. Gleiches gilt für das Bildmaterial der Überwachungskameras. Die Polizei ermittelt nun wegen Räuberischen Diebstahls und bittet Zeugen, die Hinweise auf die Identität des Täters geben können, sich unter der Rufnummer 02421 949-6425 zu melden. Gesucht wird nach einem etwa 180 bis 185 cm großen Mann von schlanker Statur. Sein Alter wird auf 35 bis 40 Jahre geschätzt. Er hatte dunkelblonde, kurze Haare und war zur Tatzeit mit einem grauen Kapuzensweatshirt (Zip-Jacket mit Aufdruck im Frontbereich), einer schwarzen Jacke und einer vermutlich blauen Jogginghose mit weißen Längsstreifen an den äußeren Hosenbeinen bekleidet. Dazu trug er blaue Turnschuhe.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren

Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100

Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!