Kreis Düren

POL-DN: Einbruch in Gaststätten

DU
MU

Langerwehe/Hürtgenwald (ots) – Auf Getränke und Geld hatten es bislang unbekannte Täter abgesehen, als sie in zwei Speiselokale in Stütgerloch und Simonskall einbrachen.

Eine Imbissbude im Gewerbegebiet Stütgerloch war zwischen Montag, 22:00 Uhr, und Mittwoch, 09:00 Uhr, das Ziel eines Einbrechers. Er öffnete gewaltsam das rückwärtige Fenster des Lokals. Durch dieses gelangte er in den Raum und entwendete Getränke und Wechselgeld. In der benachbarten Waschanlage brach er den Staubsaugerautomaten auf und entnahm das Münzgeld. Anschließend flüchtete er in unbekannte Richtung.

Was ein Dieb neben einer Taschenlampe aus einem Hotel in Simonskall erbeutete, ist ein Gegenstand der Ermittlungen. Der Unbekannte hebelte am Mittwoch, zwischen 01:00 und 09:00 Uhr, ein Fenster auf und kletterte in die Räumlichkeiten. Er durchsuchte diverse Räume, bevor er durch den Keller das Gebäude verließ.

Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21 949-2425 erbeten.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell