Kreis Coesfeld

POL-COE: Senden, Am Winkelbusch/Zeugen nach Böllerwurf gesucht

Polizei Coesfeld

Coesfeld (ots)

Zwei Kleinkinder blieben am Sonntag (02.05.21) nach dem Wurf eines sogenannten Polenböllers unverletzt. Gegen 15.20 Uhr gingen zwei noch unbekannte Jugendliche an einem Garten an der Straße “Am Winkelbusch” vorbei. Kurz darauf warf einer den Böller. Dieser landete in unmittelbarer Nähe der beiden Kleinkinder im Alter von neun Monaten und zwei Jahren.

Die Jugendlichen werden wie folgt beschrieben:

1.

Ca. 1, 90 Meter groß, blondes Haar, schwarze Oberbekleidung,

roter Aufdruck im Frontbereich des Pullovers

2.

Ca. 1,75 Meter groß, blondes Haar, schwarze Oberbekleidung

Gegen 16.40 Uhr meldeten Zeugen in der Nachbarschaft weiteres Knallen.

Die Polizei in Lüdinghausen bittet in beiden Fällen unter 02591-7930 um Hinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld

Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292

Fax: 02541-14-195

http://coesfeld.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!