Kreis Coesfeld

POL-COE: Olfen/Verkehrsschilder umgedreht, Verkehr gefährdet

Polizei Coesfeld

Coesfeld (ots)

Unbekannte haben in Olfen drei Verkehrsschilder umgedreht. Dadurch erfüllten sie nicht mehr ihren Zweck. Es handelt sich um ein Schild, das auf einen Fußgängerüberweg hinweist. Die beiden anderen verdeutlichen mit einem nach rechts zeigenden weißen Pfeil auf blauem Grund die Fahrtrichtung. Im schlimmsten Fall hätten Verkehrsteilnehmer nicht sehen können, dass Fußgänger bevorrechtigt sind oder hätten eine Verkehrsinsel nicht erkannt.

Die Unbekannten haben die Schilder an den Kreisverkehren “Zur Geest/Bilholtstraße”, “Oststraße/Bilholtstraße” und “Nordstraße/Bilholtstraße” umgedreht. Die Polizei ermittelt wegen des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und bittet unter 02591-7930 um Hinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld

Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292

Fax: 02541-14-195

http://coesfeld.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!