Kreis Borken

POL-BOR: Südlohn-Oeding – “Fahrübungen” ohne Führerschein

Kreispolizeibehörde Borken

Südlohn (ots)

Gezwungenermaßen musste ein 19-Jähriger am Sonntag in Südlohn-Oeding auf eine Weiterfahrt mit seinem Wagen verzichten. Zeugen hatten gegen 19.35 Uhr die Polizei verständigt, weil der junge Mann auf einem unbefestigten Platz an der Industriestraße “Fahrübungen” gemacht hatte. Wie sich herausstellte, besitzt der Niederländer keine Fahrerlaubnis. Die Beamten fertigten eine Strafanzeige.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken

Thorsten Ohm

Telefon: 02861-900 2204

https://borken.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!