Kreis Borken

POL-BOR: Isselburg – Radfahrer leicht verletzt

Kreispolizeibehörde Borken

Isselburg (ots)

Leichte Verletzungen hat ein Radfahrer am Mittwoch in Isselburg bei einem Unfall erlitten. Nach eigenen Angaben war der 32-Jährige aus Isselburg gegen 07.50 Uhr auf dem Radweg an der Straße “Am Fenn” in Richtung Pferdehorster Straße unterwegs. An der Einmündung eines Wirtschaftsweges habe sich aus diesem ein Auto genähert und ihn frontal erfasst. Der Fahrer habe sich entfernt, ohne sich nach seinem Zustand zu erkundigen. Es soll sich um einen dunklen Pkw gehandelt haben. Ein Radfahrer habe das Geschehen beobachtet, sich aber ebenfalls entfernt. Die Polizei bittet diesen sowie weitere Zeugen, sich unter Tel. (02871) 2990 an das Verkehrskommissariat in Bocholt zu wenden.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken

Thorsten Ohm

Telefon: 02861-900 2204

https://borken.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!