Kreis Borken

POL-BOR: Bocholt – Pedelecfahrer leicht verletzt

28.04.2021 – 13:24

Kreispolizeibehörde Borken

Bocholt (ots)

Ein Autofahrer ist am Mittwoch in Bocholt mit einem Pedelec kollidiert. Dessen 76 Jahre alter Fahrer erlitt leichte Verletzungen. Das Geschehen hatte sich gegen 11.00 Uhr auf der Dinxperloer Straße abgespielt: Ein 20-Jähriger war dort mit seinem Wagen in Richtung Innenstadt unterwegs und wollte nach links auf die Herzogstraße abbiegen. Dabei stieß der Bocholter mit dem Pedelecfahrer zusammen, der die Dinxperloer Straße in Gegenrichtung befuhr. Ein Rettungswagen brachte den verletzten Bocholter in ein Krankenhaus. Der Sachschaden liegt circa bei 500 Euro.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken

Thorsten Ohm

Telefon: 02861-900 2204

https://borken.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!