Krefeld

POL-KR: Präsenzkonzept Innenstadt: Kontrollen für mehr Sicherheit im Straßenverkehr

30.06.2020 – 16:51

Polizeipräsidium Krefeld

Krefeld (ots)

Am heutigen Dienstag (30. Juni 2020) hat die Krefelder Polizei im Rahmen ihres “Präsenzkonzeptes Innenstadt” wiederholt Kontrollen zum Thema Ablenkung durchgeführt. Dabei hat sie auf die Gefahren durch Ablenkung im Straßenverkehr aufmerksam gemacht.

Im Zeitraum zwischen 8 und 16 Uhr erhoben die Beamten zwölf Verwarngelder. Zehn Autofahrer erhielten eine Ordnungswidrigkeitenanzeige, weil sie während der Fahrt telefonierten.

Die Polizei appelliert: Handy weg vom Steuer! Wer während der Fahrt auf das Handy schaut, fährt wie im Blindflug. Er gefährdet sich und andere. (306)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld

Pressestelle

Telefon: 02151 634 1111   

oder außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle 02151 634 0

https://krefeld.polizei.nrw/

Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite

http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!