Krefeld

POL-KR: Oppum/Hüls/Fischeln: Unbekannte zünden Mülltonnen an – Zeugen gesucht

Polizeipräsidium Krefeld

Krefeld (ots)

Am vergangenen Wochenende (30. April – 02. Mai 2021) haben Unbekannte drei Mülltonnen in Brand gesetzt. Alle Behälter wurden von der Feuerwehr gelöscht.

Am Freitagabend wurde gegen 19 Uhr ein brennender Müllbehälter auf der Hauptstraße in Oppum gemeldet. Der Abfalleimer an der Bushaltestelle “Bischofstraße” ist durch das Feuer fast komplett geschmolzen.

Am frühen Samstagmorgen brannte ein Müllcontainer eines Mehrfamilienhauses in Hüls vollständig aus. Eine Zeugin meldete den Brand auf der Krefelder Straße gegen 5:20 Uhr. Das Feuer schlug außerdem auf eine Hecke über, die dabei beschädigt wurde.

Am Sonntagnachmittag brannte ein weiterer Mülleimer in Fischeln. Ein Zeuge hatte den brennenden Behälter an der Bushaltestelle “Kimplerstraße” gegen 17:20 Uhr gemeldet.

Für Hinweise wenden Sie sich bitte an die Polizei Krefeld unter der Rufnummer 02151 6340 oder per E-Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de. (174)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld

Pressestelle

Telefon: 02151 634 1111   

oder außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle 02151 634 0

https://krefeld.polizei.nrw/

Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite

http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!