Köln

POL-K: 211206-1-K Vier Maskierte sprengen Zigarettenautomaten in Köln-Meschenich – Zeugensuche

Polizei Köln

Köln (ots)

Vier Maskierte haben am Montagmorgen (6. Dezember) in Köln-Meschenich einen Zigarettenautomaten gesprengt. Die Polizei sucht dringen Zeugen und fahndet nach den Unbekannten, die mit einem Kastenwagen mit Pritschenaufbau gegen 4.45 Uhr vom Tatort in der Straße “Im Rheintal” geflüchtet sein sollen. Ob die Verdächtigen Beute gemacht haben, steht derzeit nicht fest. Hinweise zum Tatgeschehen, zur Identität der Unbekannten sowie zu dem Transporter nehmen die Ermittler des Kriminalkommissariats 71 unter der Rufnummer 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen. (jk/cs)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln

Pressestelle

Walter-Pauli-Ring 2-6

51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555

e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!