Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Taschendiebstahl

30.04.2021 – 10:03

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Winterberg (ots)

Am Donnerstag erschein ein 76-jähriger Mann auf der Wache in Winterberg und machte Angaben zu einem Taschendiebstahl. Die Tat ereignete sich am Morgen gegen 8:30 Uhr auf einem Discounterparkplatz in der Straße “Neue Mitte”. Der Mann bezahlte zuvor an der Kasse. Als er seinen Einkaufswagen in die Wagenstation brachte, bemerkte er zwei Frauen neben ihm. Wenig später rannten die beiden Frauen in Richtung Bahnhof. Anschließend bemerkte der 76-Jährige den Verlust seines Portemonnaies.

Die beiden Frauen werden wie folgt beschrieben:

Beiden waren circa 25-30 Jahre alt und hatten schwarze Haare. Eine der Frauen trug ihre Haare offen. Die andere trug ein Kopftuch. Eine Frau trug eine grüne Jacke in der Hand.

Hinweise richten Sie bitte an die Polizeiwache in Winterberg unter der 02981 / 90 200.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Pressestelle

Laura Burmann

Telefon: 0291 / 90 20 – 1142

E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!