Heinsberg

POL-HS: Verkehrsunfall infolge von Alkoholgenuss

Kreispolizeibehörde Heinsberg

Hückelhoven-Brachelen (ots)

Ein 21-jähriger Hückelhovener befuhr am frühen Dienstagmorgen (1. Juni), gegen 1 Uhr, in Brachelen die Straße “Alter Steinweg” in Fahrtrichtung Würm. Im Einmündungsbereich Alter Steinweg/Ritterstraße kollidierte er mit einem auf der Gegenfahrbahn geparkten PKW, welcher auf Grund des Aufpralls gegen einen dahinter abgestellten Wagen geschoben wurde.

Hierbei verletzte sich der Fahrer leicht. Da in der Atemluft des jungen Mannes

Alkoholgeruch feststellbar war, wurde die Entnahme einer Blutprobe angeordnet.

Sein Beifahrer, ein 18-jähriger Geilenkirchener, wurde durch den Unfall schwer verletzt und dem Krankenhaus Linnich zugeführt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Heinsberg

Pressestelle

Telefon: 02452 / 920-0

E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!