Hamm

POL-HAM: Nach Raubtaten in Wohnungen: Tatverdächtiger in Untersuchungshaft

Hamm-Mitte (ots)

Der am Donnerstag, 4. Juli, festgenommene Tatverdächtige ist am Folgetag auf Antrag der Staatanwaltschaft einem Haftrichter vorgeführt worden, der Untersuchungshaft anordnete.

Der bislang strafrechtlich erheblich in Erscheinung getretene 35-Jährige kam in eine JVA. Derzeit prüft die Kriminalpolizei Hamm, ob der Mann für weitere Delikte, insbesondere für einen Raub in einer Wohnung am Nordenwall am 24. Juni, verantwortlich ist.(hei)

Unsere Ursprungsmeldung vom 05.07.2024, 13.08 Uhr:

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65844/5817079

Unsere Pressemeldung vom 25.06.2024, 01.30 Uhr:

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65844/5808697

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm

Pressestelle Polizei Hamm

Telefon: 02381 916-1006

E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de

https://hamm.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!