Hamm

POL-HAM: Auto fährt gegen Baum und landet im Straßengraben

Hamm-Rhynern (ots)

Am Samstag, 30. März, ist ein 26-Jähriger auf der Grönebergstraße mit seinem Pkw frontal gegen einen Baum gefahren. Durch den Aufprall wurde sein Dacia in den gegenüberliegenden Straßengraben geschleudert.

Der Unfall ereignete sich gegen 16 Uhr in einer Kurve kurz vor der Einmündung des Caldenhofer Wegs. Dort war der Hammer in Richtung Rhynern unterwegs, als er aus ungeklärten Gründen die Kontrolle über das Fahrzeug verlor und nach rechts von der Straße abkam.

Ihm zur Hilfe kam ein unbekannter Landwirt. Dieser zog den Wagen mit Hilfe seines Traktors aus dem Graben.

Der verunglückte Hammer kam mit dem Rettungswagen leichtverletzt in ein Krankenhaus. Sein Auto war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Insgesamt entstand ein Sachschaden von mehr als 7.000 Euro. (jes)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm

Pressestelle Polizei Hamm

Telefon: 02381 916-1006

E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de

https://hamm.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!