Hagen

POL-HA: Radfahrer fährt in Gegenverkehr und verletzt sich leicht

Hagen-Hohenlimburg (ots)

Am Sonntag (07.07.) verletzte sich ein 59-jähriger Radfahrer bei einem Unfall in der Straße Schälk leicht. Der Mann aus Werne fuhr gegen 13.15 Uhr mit seinem Rennrad die Straße entlang bergab. Nach eigenen Angaben unterschätzte er die Rechtskurve, bremste falsch und geriet dabei auf die Gegenfahrbahn. Zu dieser Zeit kam dem Radfahrer ein 55-Jähriger mit seinem VW entgegen. Der Autofahrer versuchte noch, dem Radfahrer auszuweichen, konnte einen Zusammenstoß aber nicht mehr verhindern. Der 59-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Eine Rettungswagenbesatzung brachte ihn in ein Krankenhaus. (qua)

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen

Pressestelle

Telefon: 02331 986 15 15

E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Homepage: https://hagen.polizei.nrw

Facebook: https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA

X: https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Instagram: http://www.instagram.de/polizei.nrw.ha

WhatsApp-Kanal: https://url.nrw/WhatsAppPolizeiNRWHagen

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!