Gelsenkirchen

POL-GE: Raub in Ückendorf – Zeugen gesucht

Polizei Gelsenkirchen

Gelsenkirchen (ots)

Zwei bislang unbekannte Tatverdächtige haben am Mittwoch, 12. Januar 2022, eine Angestellte in einem Supermarkt an der Dessauer Straße bedroht und Bargeld aus der Kasse entwendet. Einer der Unbekannten forderte die Kassiererin unter Vorhalt eines Messers um 20.08 Uhr auf, die Kasse zu öffnen. Anschließend entnahm sein Komplize Banknoten aus der geöffneten Kasse. Dann flüchtete das Duo gemeinsam aus dem Supermarkt in unbekannte Richtung. Die beiden Flüchtigen waren circa 13 bis 16 Jahre alt, circa 1,70 Meter groß und schlank. Sie trugen schwarze Jacken und schwarze Handschuhe. Einer trug eine beigefarbene Kappe der Marke “Gucci” mit grün-roten Applikationen und eine schwarze OP-Maske. Sein Komplize trug eine schwarze Wollmütze. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu den beiden Flüchtigen oder ihrem Aufenthaltsort machen können. Sachdienliche Hinweise bitte unter der Rufnummer 0209 365 7512 ans Kriminalkommissariat 15 oder unter 0209 365 8240 an die Kriminalwache.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Katrin Schute
Telefon: +49 (0) 209 365-2010 bis 2015
E-Mail: pressestelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de
https://gelsenkirchen.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!