Duisburg

POL-DU: Obermeiderich: Trickbetrüger stiehlt alte Kinderfotos und Geld

15.09.2020 – 11:27

Polizei Duisburg

Duisburg (ots)

Alte Kinderfotos sowie Bargeld steckten in einer Brieftasche, die ein Trickbetrüger einer 90-Jährigen am Montag (14. September) gegen 11:30 Uhr auf der Wiesbadener Straße gestohlen hat. Der Unbekannte hatte die Seniorin im Hausflur mit den Worten “Hallo Frau X., wir kennen uns doch!” abgefangen und ihr zwei silberfarbene Armbanduhren geschenkt. Sie ließ den Mann in Ihre Wohnung. In einem unbeobachteten Moment, lief er in ihr Schlafzimmer und ging ohne ein Wort zu sagen aus dem Haus. Ein paar Minuten später bemerkte die Frau, dass der circa 30- bis 40-Jährige sie bestohlen hatte. Der Betrüger ist etwa 1,85 Meter groß und hatte eine blau-weiße Jacke mit Streifen auf der Brust sowie eine helle Sporthose an. Die Polizei sucht Zeugen, die den Mann in dem Mehrfamilienhaus oder im Bereich Taunusstraße/Wiesbadener Straße gesehen haben. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 32 unter der Rufnummer 0203 2800 entgegen.

Journalisten wenden sich mit Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
– Pressestelle –
Polizei Duisburg
Telefon: +49 (0)203 280-1041, -1045, -1046, -1047
Fax: 0203/2801049
E-Mail: pressestelle.duisburg@polizei.nrw.de
https://duisburg.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!