Duisburg

POL-DU: Hochheide: Mieter randaliert

03.12.2019 – 12:18

Polizei Duisburg

Duisburg (ots)

Am Montagnachmittag (2. Dezember, 16:20 Uhr) haben Anwohner wegen einer Ruhestörung auf der Ottostraße die Polizei gerufen. Als die Beamten vor Ort eintrafen, bemerkten sie laute Musik in einer der Wohnungen und sprachen den 41-jährigen Mieter an. Er beschimpfte die Polizisten mit den Worten “Und ihr haltet eure Fressen” und ging aggressiv auf sie zu. Die Beamten brachten ihn zu Boden und fixierten ihn. Zur Beruhigung ging es für den Duisburger anschließend ins Gewahrsam, wo ihm ein Arzt eine Blutprobe entnahm. Der Duisburger muss jetzt mit einem Verfahren wegen Widerstandes rechnen. (stb)

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
– Pressestelle –
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801045
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!