Düsseldorf

POL-D: Altstadt – Handydieb auf frischer Tat ertappt – Beschleunigtes Verfahren

Düsseldorf (ots)

Sonntag, 7. Juli 2024, 04:00 Uhr

Nachdem ein Dieb einem Mann in der Altstadt sein Handy aus der Hosentasche geklaut hatte, klickten die Handschellen. Er wurde festgenommen und im beschleunigten Verfahren einem Haftrichter vorgeführt.

Während sich zwei Männer am frühen Sonntagmorgen auf der Bolkerstraße unterhielten, spürte einer der beiden plötzlich einen „Luftzug“. Als er dann beobachtete, wie ein ihm unbekannter Mann durch die Mertensgasse davonlief, wurde er skeptisch und bemerkte, dass sein Handy aus seiner Hosentasche entwendet worden war. Sein Freund nahm unmittelbar die Verfolgung auf und informierte die vor Ort befindlichen Beamten. Die Polizisten nahmen den Tatverdächtigen in einem Innenhof eines Hotels an der Mühlenstraße fest. Der 25-jährige Mann mit marokkanischer Staatsangehörigkeit wurde im beschleunigten Verfahren einem Haftrichter vorgeführt.

Rückfragen bitte (ausschließlich Journalisten) an:

Polizei Düsseldorf

Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005

Fax: 0211-870 2008

https://duesseldorf.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!