Dortmund

POL-DO: Verfolgungsfahrt in Dortmund – Polizei stellt Mann auf E-Scooter

Polizei Dortmund

Dortmund (ots)

Lfd. Nr.: 1086

Nach einer Verfolgungsfahrt ist gestern Abend (12.10.21) ein Mann auf einem E-Scooter an der Priorstraße gestellt worden. Der Fahrer hatte zuvor eine rot zeigende Ampel missachtet und war dann vor der Polizei geflohen.

Um 18.55 Uhr fiel einer gemeinsamen Streife von Stadt und Polizei ein 31-jähriger Mann aus Marl auf: an einer Ampel der Münsterstraße missachtete er das Rotlicht und setzte seine Fahrt auf einem E-Scooter fort. Nachdem sich die Polizeibeamten zu erkennen gaben und als Polizei zum “Stopp” aufforderten, lieferte sich der Mann eine Verfolgungsfahrt über die Kielstraße sowie Nordstraße über die Leopoldstraße bis zur Zimmerstraße und Priorstraße.

An der Leopoldstraße prallte der E-Scooter-Fahrer beinahe in einen voll besetzen Tisch an einem Café. Als der Flüchtende gerade mit dem E-Scooter auf der Priorstraße unterwegs war, kam es zu einem gefährlichen Manöver mit einem Autofahrer – nur das umsichtige Verhalten des PKW-Führers verhinderte einen Unfall. Hier konnte ein Polizist durch einen Sprint den Mann auf dem Scooter einholen. Durch einen kurzen Blendschlag mit dem Einsatzmehrzweckstock kam der Mann aus Marl aus seinem Tritt und fiel vom E-Scooter. Er verletzte sich hierbei nach jetzigem Stand nicht. Auch der Scooter blieb unbeschädigt.

Der 31-Jährige machte den Anschein, unter Drogeneinfluss unterwegs gewesen zu sein – eine Blutprobe wurde angeordnet. Die Beamten entdeckten bei der Durchsuchung des Mannes auch zehn Verkaufseinheiten Cannabis. Ihn erwartet nun nicht nur das Strafverfahren wegen des Gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr, sondern auch wegen der mitgeführten augenscheinlichen Drogen und seiner Fahrt unter Drogeneinfluss. Die Ermittlungen dauern an.

Journalisten wenden sich mit Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund

Pressestelle

Amanda Nottenkemper

Telefon: 0231-132 1022

Fax: 0231-132 9733

E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de

https://dortmund.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!