Bonn

POL-BN: Zeugenaufruf: Pkw erfasst Fußgängerin in Rheinbach – Verkehrsunfallflucht

Polizei Bonn

Bonn (ots)

Das Verkehrskommissariat 2 der Bonner Polizei sucht Zeugen nach einer Verkehrsunfallflucht, die sich bereits am letzten Freitag (23.04.2021) in Rheinbach ereignet hat. Gegen 13:45 Uhr erfasste ein roter Kleinwagen eine Fußgängerin auf dem Gehweg der Straße “Am Getreidespeicher”. Bei dem Unfall, bei dem der Wagen aus einer Parkplatzeinfahrt rückwärts herausfuhr, wurde die 24-jährige Fußgängerin leicht verletzt. Das Auto fuhr daraufhin in Richtung Rheinbach Bahnhof davon.

Die Ermittler fragen: Wer hat den Unfall beobachtet und kann weitere Angaben zum dem roten Kleinwagen und zu der Fahrerin oder dem Fahrer machen? Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0228 15-0 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn

Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn

Pressestelle

Telefon: 0228 – 1510-21 bis 23

Fax: 0228-151202

https://bonn.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!