Bonn

POL-BN: Fahrraddemonstration in Bonn am Mittwoch, 19.05.2020

Polizei Bonn

Bonn (ots)

Am morgigen Mittwoch (19.05.2020) findet in Bonn eine Fahrraddemonstration unter dem Motto “Ride of Silence” statt. Die Veranstalter rechnen mit etwa 50 bis 100 Teilnehmenden. Die Radfahrenden starten gegen 18:00 Uhr vom Münsterplatz aus und bewegen sich anschließend auf folgendem Weg durch die Stadt:

Martinsplatz – Am Hof – Rathausgasse – Rheingasse – Brassertufer – Moses-Hess-Ufer – Josefstraße – Doetschstraße – Berliner Freiheit – Sandkaule – Welschnonnenstraße – Römerstraße – Augustusring – Kaiser-Karl-Ring – Kölnstraße – Lievelingsweg – Potsdamer Platz – Heinrich-Böll-Ring – Ecke Heinrich-Böll-Ring/Bornheimer Straße: Zwischenkundgebung und Gedenkminute – Bornheimer Straße – Hochstadenring – Viktoriabrücke – Endenicher Straße – Hermann-Wandersleb-Ring – Frongasse – Brahmstraße – Alfred-Bucherer-Straße – Sebastianstraße – Clemens-August-Straße – Meckenheimer Allee – Poppelsdorfer Allee – Quantiusstraße – Südunterführung – Am Hauptbahnhof – Rabinstraße – Am Alten Friedhof – Berliner Platz – Oxfordstraße – Bertha-von-Suttner-Platz – Belderberg – Rathausgasse – Am Hof – Martinsplatz – Münsterplatz.

Die Veranstaltung endet gegen 19:30 Uhr. Es kann auf dem Aufzugsweg zu vorübergehenden Verkehrsbeeinträchtigungen kommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn

Pressestelle

Telefon: 0228 – 1510-22

Fax: 0228-151202

https://bonn.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!