Bonn

POL-BN: Bonn-Bad Godesberg: Unbekannter belästigte 20-jährige Frau – Polizei bittet um Hinweise

Polizei Bonn

Bonn (ots)

Die Bonner Polizei fahndet nach einem bislang unbekannten Mann, der am Montagnachmittag (26.04.2021) eine 20-jährige Frau in der Parkgarage eines Supermarktes in der Godesberger Innenstadt belästigt haben soll.

Zur Tatzeit zwischen 15:30 Uhr und 16:30 Uhr ging die Geschädigte zunächst von der Koblenzer Straße in Richtung Fronhofer Galeria, als sie bemerkte, dass ein Mann ihr folgte. Der Unbekannte sprach sie mehrfach an. Die junge Frau versuchte, ihn abzuschütteln und ging in die Parkgarage eines Supermarktes am Michaelshof. Dort soll sie dann von dem Unbekannten sexuell belästigt worden sein. Der 20-Jährigen gelang es, davon zu laufen. Am Dienstag erstattete sie Strafanzeige.

Der bislang unbekannte Tatverdächtige wird auf der Grundlage von Zeugenangaben folgendermaßen beschrieben:

Etwa 1,83 m groß – schlanke Statur, dennoch breite Schultern – grüne Augen – längerer Kinnbart – schwarze, kurz gelockte Haare – bekleidet mit schwarzer “Calvin Klein”-Baseballkappe, dunkelblauem Pullover, dunkelblauer Jogginghose – sprach deutsch mit Akzent.

Das zuständige Kriminalkommissariat 12 der Bonner Polizei hat die weiteren Ermittlungen zu dem Fall übernommen. Die Ermittler fragen: Wer hat den beschriebenen Tatverdächtigen am Montagnachmittag in der Godesberger Innenstadt gesehen, als er der 20-Jährigen folgte? Wer kann Hinweise zu seiner Identität geben? Hinweise an 0228 15-0 oder KK12.Bonn@polizei.nrw.de.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn

Pressestelle

Telefon: 0228 – 1510-21 bis 23

Fax: 0228-151202

https://bonn.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!