Bochum

POL-BO: Fußgängerin (68) bei Unfall verletzt

Polizei Bochum

Bochum (ots)

Am Mittwoch (21. Juli) kam es gegen 11:45 Uhr zu einem Verkehrsunfall in Bochum im Bereich Wasserstraße / Universitätsstraße.

Eine 59-jährige Selmerin fuhr mit ihrem Auto auf der Wasserstraße und bog nach rechts auf die Universitätsstraße in Richtung Langendreer ab.

Hier kam es zu einer Kollision mit einer 68-jährigen Bochumerin, welche zu Fuß den Ampelbereich der Universitätsstraße überquerte.

Die 68-jährige Bochumerin wurde durch den Zusammenstoß verletzt und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Die Ermittlungen hat das Verkehrskommissariat übernommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum

Pressestelle

Carolin Franke

Telefon: 0234 909-1026

E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de

https://bochum.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!