Bielefeld

POL-BI: Trickdiebe geben sich als Handwerker aus

Polizei Bielefeld

Bielefeld (ots)

HC/ Bielefeld- Sennestadt-

Unbekannte lenkten mit dem “Wasserwerker-Trick” am Freitagmittag, den 14.05.2021, eine Hausbewohnerin an der Elbeallee ab und stahlen Geld und Schmuck.

Eine Bielefelderin betrat gegen 12:45 Uhr das Mehrfamilienhaus an der Elbeallee/ Matthias-Claudius-Weg. Zwei Männer sprachen sie vor ihrer Wohnungstür an und behaupteten Handwerker zu sein. Aktuell arbeite das Duo an einer kaputten Wasserleitung im Haus und müsse deshalb das Wasser im Badezimmer der Wohnung kontrollieren.

Daraufhin betrat die Bewohnerin gemeinsam mit den vermeintlichen Handwerkern die Wohnung und ging mit einem der Männer ins Badezimmer. Nachdem die Bielefelderin ein paar Mal das Wasser auf und zugedreht hatte, verließen die beiden Täter mit erbeutetem Geld und Schmuck des Opfers die Wohnung. Wenig später bemerkte die Bielefelderin den Diebstahl.

Die Täter sollen 20 bis 50 Jahre alt und circa 180 cm bis 190 cm groß sein, hatten einen Drei-Tage-Bart und trugen beige Kappen.

Einer war korpulent und mit einer blauen medizinischen Maske, grüner Jacke, schwarzem T-Shirt mit rotem Aufdruck, blauen Jeans und weißen Turnschuhen bekleidet.

Der Zweite war mit einer schwarz/ weiß karierten Jacke, grauer Hose und schwarzen Turnschuhen mit weißer Sohle bekleidet.

Zeugenhinweise nimmt das Kriminalkommissariat 13 unter 0521-545-0 entgegen.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld

Leitungsstab/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Kurt-Schumacher-Straße 46

33615 Bielefeld

Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3020

Stefan Bökenkamp (SB), Tel. 0521/545-3232

Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021

Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022

Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

Fabian Rickel (FR), Tel. 0521/545-3024

Dirk Trümper (DT), Tel. 0521/545-3222

Dominik Schröder (DS), Tel. 0521/545-3195

Caroline Steffen (CS), Tel. 0521/545-3026

E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de

https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!