Bielefeld

POL-BI: Graffiti-Täter in Farbschmiererei vertieft

05.03.2021 – 10:24

Polizei Bielefeld

Bielefeld (ots)

HC/ Bielefeld -Brackwede-

An der Gütersloher Straße überraschten am Donnerstag, 04.03.2021, Polizisten einen Graffiti-Sprayer auf frischer Tat.

Streifenbeamten fiel um 00:30 Uhr an der Gütersloher Straße/ Gotenstraße eine Person auf, die gebückt vor einem Verteilerkasten stand und diesen beschmierte. Der Sprayer war so in seine Handlung vertieft, dass der Steifenwagen unbemerkt neben ihm hielt und die Polizisten ihn ansprachen. Als er die Beamten wahrnahm, versuchte er vergeblich noch seine Handschuhe hinter sich zu verstecken.

Der 21-jährige Bielefelder hatte in seiner Umhängetasche mehrere Spraydosen dabei. An den von ihm weggewofenen Handschuhen, an seiner Kleidung und an seinen Händen befanden sich Farbkleckse. Er behauptete, nichts gemacht zu haben und die Welt sei zu grau.

Die Beamten fanden vier weitere “Tags” an drei anderen Objekten in der Nähe des Tatortes. Strafverfahren wegen Sachbeschädigung sind eingeleitet.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld

Leitungsstab/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Kurt-Schumacher-Straße 46

33615 Bielefeld

Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3020

Stefan Bökenkamp (SB), Tel. 0521/545-3232

Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021

Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022

Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

Fabian Rickel (FR), Tel. 0521/545-3024

Dirk Trümper (DT), Tel. 0521/545-3222

Dominik Schröder (DS), Tel. 0521/545-3195

Caroline Steffen (CS), Tel. 0521/545-3026

E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de

https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!