Aachen

POL-AC: Raub einer Geldbörse in Aachen – Täter flüchtig

Polizei Aachen

Aachen (ots)

Ein unbekannter Mann hat gestern Vormittag (27.01.2022) ein Portemonnaie geraubt. Danach flüchtete er.

Gegen 10.30 Uhr war er einer Frau in das Mehrfamilienhaus an der Sandkaulstraße gefolgt. Im Treppenhaus entriss er der 70-Jährigen mit Gewalt das Portemonnaie, das sie in der Hand hielt. Danach lief der Mann Richtung Bastei davon. Die Frau nahm die Verfolgung auf und lief dem Unbekannten noch Richtung Achterstraße hinterher. Nachdem der Mann sie verbal bedroht hatte, gab die Frau auf und ging zurück zum Haus. Sie blieb unverletzt. Das Portemonnaie wurde wenig später – ohne Geld – im Rahmen der Fahndung gefunden. Der Täter wird als “jung” beschrieben. Er ist etwa 1,80 m groß und war dunkel gekleidet.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0241 – 9577 31501 entgegen. Die Ermittlungen der Kripo laufen. (sk)

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen

Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 – 21211

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!