Aachen

POL-AC: Mit dem Motorroller 15 km/h zu schnell und die Taschen voller “Gras”

Polizei Aachen

Simmerath (ots)

Polizisten auf Streife fiel gestern (10.06.2021) in den späten Abendstunden ein für die Bauart viel zu zügig fahrender Roller auf der Hauptstraße auf.

Als die Beamten die Fahrerin anhielten, stellten sie nicht nur fest, dass die 34- Jährige erheblich unter Alkohol stand, sondern zudem ein starker Marihuanageruch sie umgab. Bei der Durchsuchung ihrer Taschen fand man dann auch über 200 g davon; fein säuberlich abgepackt und beschriftet.

Für die Frau folgte eine Mitnahme zur Wache und Abgabe einer Blutprobe, die Durchsuchung ihrer Wohnung, eine Strafanzeige, Beschlagnahme ihres Führerscheins und des Zweirades sowie der Drogen. Die Simmeratherin muss sich nun wegen Fahren unter Alkohol und dem Besitz von Drogen verantworten. (pw)

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen

Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 – 21211

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!