Aachen

POL-AC: Die Polizei warnt erneut vor Betrügern am Telefon

Polizei Aachen

Aachen (ots)

Am Dienstag (04.05.2021) versuchten erneut Betrüger am Telefon in über einem Dutzend Fällen Geld zu erlangen. Die Täter gaben sich als Verwandte in Not oder Polizisten, die Geld oder Wertgegenstände in Verwahrung nehmen wollten, aus. Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen kam es nicht zu einem Vermögensschaden. Von den Tätern fehlt bislang jede Spur. Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen.

Immer wieder gelingt es Tätern, vor allem bei Senioren, mit solchen Betrugsmaschen hohe Geldbeträge oder Schmuck zu erbeuten.

Die Polizei nimmt grundsätzlich keine Wertgegenstände oder Bargeld in Verwahrung. Beenden Sie solche Telefonate und melden dies umgehend bei der Polizei “110”.

Bitte informieren Sie auch Verwandte, Angehörige und Bekannte über diese Vorgehensweise.

(fp)

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen

Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 – 21211

Fax: 0241 / 9577 – 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Wir veröffentlichen ausschließlich echte Polizeimeldungen, Fahndungen oder Artikel von unseren Redakteuren die in journalistischer Investigativ-Arbeit entstanden sind. Außerdem veröffentlichen und unterstützen wir KEINE Fake-News! Teilen ist ausdrücklich erwünscht!